Home

Ist das, was wir in unserem bisherigen Leben erfahren, gelernt, gearbeitet, getan haben, wirklich schon alles, was für uns möglich ist?
Was ist der Sinn meines Lebens? Wo komme ich her? Wo gehe ich hin?

 

Diese Fragen stellen wir uns alle zu irgendeinem Zeitpunkt in unserem Leben. Meist dann, wenn wir glauben festzustellen, dass wir den Sinn für den wir hier auf Erden leben nicht mehr von unserer „Außenwelt” bekommen.

 

Der Ro-Hun Prozess bietet die Möglichkeit seine eigene individuelle Antwort auf alle Fragen zu finden

 

Wie befinden uns in der Morgendämmerung eines neuen Zeitalters von historischer Bedeutung in der Entwicklung der Menschheit. Religion, Philosophie und die bildenden Künste beginnen, diesen historischen Durchbruch im Bewusstsein aufzunehmen und widerzuspiegeln. Die Menschheit tritt in ein neues Stadium der Selbstverwirklichung ein. Sie beginnt die Antworten auf die Vielschichtigkeit dieser Welt im Inneren zu suchen. Dieses unwahrscheinliche Interesse die „Ursache” zu kennen, ist ein Zeichen des New Age. Beim Suchen nach der Ursache ist die spirituelle Seite der Menschheit erwacht. Dieses Erwachen hat die Seele des Planeten aufgerüttelt und ebenso die Seele der Menschen. Das Suchen nach der Seele ist offensichtlich, und alles Wissen und alle spirituellen Fähigkeiten der Seele brechen durch in die bewusste Erkenntnis der Menschheit. Die Seele wünscht sich so sehr, dass ihre Weisheit, Liebe, ihre Tiefe und ihr Frieden in unserem Alltag zum Ausdruck kommen. Die Seele muss sich in unserem physischen Leben ausdrücken, damit wir unser wahres Erbe als spirituelle Menschen erkennen, mit all der Macht spiritueller Menschen.

 

Nicht das Preisen
Nicht das Anrufen oder Flehen
Nicht das Danken oder Beschimpfen
Ist es
Was den Kontakt herstellt
Sondern einzig und allein
Das Lauschen auf das Wort
Das unaussprechlich ist
Und die Antwort
die ohne Worte kommt

 

 

Liebe ist eine Schwingung,
die sich erhebt und ihre Flügel ausbreitet,
die in dem Maße durch Raum und Zeit dringt,
wie sie auf Bedingungen verzichtet - auf Forderungen und Erwartungen,
die so überaus berechtigt erscheinen und es doch nicht sind.
Diese Form von Liebe braucht keine Worte.